Sprachen

Datenanalyse und Visualisierung

Die Kombination aus Datenanalyse und Visualisierung erlaubt durch Vereinigung der Verarbeitungsfähigkeiten von Rechnern mit denen des Menschen eine gesteigerte Leistungsfähigkeit bei der Gewinnung von Einsichten in große Datenmengen und komplexe Prozesse.

Der Lehrstuhl Informatik VII befasst sich mit diesem Ansatz mit starkem Anwendungsbezug. Gegenstand eines DFG-Projekts gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Mechanische Verfahrenstechnik (Prof. Dr. Peter Walzel) der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen ist die zeitlich und örtlich hochaufgelöste Charakterisierung von Mehrphasenströmungen durch Fasersensoren mit Anwendung auf die Analyse des Lamellenzerfalls an Hohlkegeldüsen. Grundlage sind über optische Sensor-Arrays erfasste Daten der Lamelle. Diese werden hinsichtlich ihres Bewegungsverhaltens analytisch und visuell untersucht. Mehr Information ist auf der Web-Seite des Projektes aufgeführt.

Weitere Aktivitäten, die vorwiegend in Diplomarbeiten durchgeführt wurden, betreffen:

  • die Verfolgung von Niederschlagsgebieten in Radardaten [Muras]
  • die Graphik-Hardware-beschleunigte Visualisierung von Liniengraphik in geographischen Informationssystemen [Gothmann]
  • die Visualisierung von Überlandhochspannungsleitungen [Werne]
  • das visuelle Auffinden von Defekten von Europaletten [Häming]
  • die Bewertung und Optimierung optischer Kommunikationsnetze [Luck]
  • die visuelle Analyse von Pareto-Mengen [Plociennik]
  • die Erstellung von anamorphotischen Kartogrammen [Kowalzik]
  • die Klassifikation von Audiodaten [Arentz] in Zusammenarbeit mit dem Institut für Neuroinformatik der RU Bochum - das „Aufräumen von Kunst“ durch Segmentierung und visuelles Clustern der Bildsegmente [Petke]
  • die Zeit-Ort-basierte Bildsegmentierung [Lauenroth]
  • die Visualisierung von Geschäftsmodellen [Spittank} in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (FhG IML)
  • die Ansichterkennung dreidimensionaler Objekte durch konturbasiertes Image- Retrieval [Ansorge]
  • die Farbnachstellung mit neuronalen Netzen [Kollo]
  • die Bildsegmentierung mit dynamischen Differenzbildern [Schreiber]
  • der Einsatz neuronaler Felder zur Modellierung des visuellen Kortex [Basar] in Zusammenarbeit mit dem Institut für Neuroinformatik der RU Bochum

Projekte:

Zeitlich und örtlich hochaufgelöste Charakterisierung von Mehrphasenströmungen durch Fasersensoren mit Anwendung auf die Analyse des Lamellenzerfalls an Hohlkegeldüsen

Publikationen (für projektbezogene Publikationen siehe entsprechende Projektseite):

Lars Heyden, Rolf P. Würtz, Gabriele Peters, Supplementing Bundle Adjustment with Evolutionary Algorithms, IEEE International Conference on Visual Information Engineering (VIE 2006), September 26-28, 2006, Bangalore, India

Jochen Kerdels, Gabriele Peters, A Topology-Independent Similarity Measure for High-Dimensional Feature Spaces, International Conference on Artificial Neural Networks (ICANN 2007), Porto, Portugal, September 9-13, 2007

Gabriele Peters, A Vision System for Interactive Object Learning, IEEE International Conference on Computer Vision Systems (ICVS 2006), New York City, USA, January 5-7, 2006

Gabriele Peters, Aesthetic Primitives of Images for Visualization, 11th International Conference on Information Visualisation (IV 2007), Symposium on Design and Aesthetics in Visualisation (DAViz 2007), Zurich, Switzerland, July 2-6, 2007

Gabriele Peters, Jochen Kerdels, Image Segmentation Based on Height Maps, 2th International Conference on Computer Analysis of Images and Patterns (CAIP 2007), Vienna, Austria, August 27-29, 2007

Lihi Zelnik-Manor, Gabriele Peters, Pietro Perona, Squaring the Circle in Panoramas, 10th IEEE International Conference on Computer Vision (ICCV 2005), pp. 1292-1299, Beijing, China, October 15-21, 2005

Diplomarbeiten (für projektbezogene Publikationen siehe entsprechende Projektseite):

Dirk Ansorge, 2000, Ansichterkennung dreidimensionaler Objekte durch konturbasiertes Image-Retrieval

Matthias Arentz, 2006, Integration einer merkmalsbasierten und einer korrespondenzbasierten Methode zur Klassifikation von Audiodaten, angefertigt am Institut für Neuroinformatik, RU Bochum

Eray Basar, 2007, Two-dimensional Neural Field Models of the Early Visual Cortex for Simulating Neural Activity Underlying Real and Apparent Motion Perception, angefertigt am Institut für Neuroinformatik, RU Bochum

Klaus Häming, 2005, Computersehensbasierte Erkennung von Formdefekten bei Europaletten

Jochen Kerdels, 2006, Dynamisches Lernen von Nachbarschaften zwischen Merkmalsgruppen zum Zwecke der Objekterkennung

Norbert Kollo, 2000, Farbnachstellungen mit wachsenden neuronalen Netzen

Mathias Kowalzik, 2005, Parametrisierungs- und medialachsenbasierte Berechnung von anamorphotischen Kartogrammen

Kim Lauenroth, 2003, Zeit-Ort-basierte Bildsegmentierung

Simon Muras, 2007, Ein dynamisches Modell zum Tracking von Niederschlagsgebieten in Radardaten

Matthias Petke, 2007, angefertigt am Lehrstuhl für Angewandte Kunst aufräumen a' la Ursus Wehrli: Bildinhaltsgesteuerte Auswahl von Segmentierungsverfahren Matthias Petke, 2007

Kai Plociennik, 2005, Analyse der räumlichen Struktur von Mengen paretooptimaler Punkte

Stefan Spittank, 2001, Erzeugung einer graphischen Repräsentation eines Geschäftsmodells, zusammen mit FhG IML

Björn Schreiber, 2001, Bildsegmentierung mit dynamischen Differenzbildern

Mounir El Youssoufi, 2004, Implementierung eines analytischen Bewertungstools für optische Übertragungssysteme, angefertigt am Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik

Sebastian Werne, 2007, Optimierung georeferenzierter Graphen unter Beachtung topologischer Konformität

Projektgruppen:

[PG 500]
Interaktive Visualisierung und interaktive Auswertung von Paretomengen